Holger

Holger Lenz ist der Tenor der VoiceGang.

Im Oktober 1987 begann für Holger die gesangliche Laufbahn beim Gesangverein 1846 Bad Camberg e.V. als erster Bass.

Drei Jahre später wird er einer der Gründungsmitglieder der A-Cappella-Gruppe
"Die Coolen", bei der er noch heute im Tenor singt.

Im gleichen Jahr baute er seine Bühnenpräsenz als Finther Schoppesänger aus, die zu den Hauptakteuren des Mainzer Karneval zählen. Dort sang er bis 1995.
Danach wechselte er zum Comedy-Express, der ebenfalls im Mainzer Karneval ansässig ist.

Mit Stimmbildung bei Thomas Sehrbrock, Franziska Dieckmann und insbesondere Katharina Wollitz formte er seine Stimme in der Art, dass der Mitwirkung an der Operette "Mesdames de la halle" (Jacques Offenbach - inszeniert durch die Musikschule Idstein) als "Krüstchen" nichts mehr im Weg stand.

Seit Herbst 2005 inspiriert ihn das Singen im Septett VoiceGang.

Britta
Helga
Julia
Ulrich
Bruno
Peter